Clubgeschichte  

Club

Geschichte
Unser Curling Club, der erste und bisher einzige im Kanton Freiburg, wurde im Jahre 1982 als Curling Club Fribourg gegründet. Ab dem Gründungsjahr wurde auf der Eisbahn St. Léonard in Freiburg gespielt. 1996 hat der Club aufgrund besserer zeitlicher Eismiete beschlossen Eis bei der Regional-Eisbahn Sense-See AG in Düdingen zu mieten. Seither spielen wir an einigen Mittwoch Abenden und Samstag Nachmittagen in Düdingen. Der Vereinsname wurde geändert in Curling Club Fribourg-Düdingen. Das spezielle Curling-Eis mieten wir seit der Saison 2006/07 in der Curlinghalle in Neuenburg. Wir spielen dort jeweils am Donnerstag Abend (ab Mitte September bis Mitte März).

Mitglieder
Unsere rund 20 Aktivmitglieder nehmen an der Klubmeisterschaft (Team und Einzel) teil. Mehrere unserer Teams nehmen zusätzlich an den Wochenenden an nationalen und internationalen Turnieren im In- und Ausland teil.